Sozialberatung

Besonders für ausländische Studierende bieten wir im Netzwrk mit anderen Einrichtungen Beratung in sozialen Fragen.


Wir beraten bei:

  • Studienproblemen
  • psychosozialen Fragen/Prüfungsstress
  • finanziellen Schwierigkeiten
  • Fragen zum Aufenthalts- und Arbeitsrecht
  • Integrations- und Reintegrationsproblemen

Bei Problemen mit den Behörden etc. geben wir Informationen, Rechtsbeistand und Unterstützung. Wir informieren über Studienabschluss-Förderungen und vergeben auch Stipendien und Beihilfen in besonderen Studiensituationen und akuten Notlagen. Wir beraten parteiisch für die Studierenden über das Studienguthabengesetz.

In der Arbeit folgen wir unseren Richtlinien für Beratungs- und Gesprächsangebote.

Iván Barbaric

Dipl. Soziologe

Sozial- und Ausländerreferent

 

069.788087-12

E-Mail schreiben

 

 

Sprechstunde:

dienstags__10 - 12 Uhr (ohne Anmeldung)

donnerstags__13 - 15 Uhr (mit Anmeldung)